Rhetorik-Coaching für Rede, Gespräch und Präsentation.

Rhetorik-Coaching in Bielefeld, Paderborn, Gütersloh und vor Ort. Reden planen und trainieren. Rede-Coaching und Einzeltraining für Rede, Gespräch und Präsentation.

Konkrete Redeplanung und Training des persönlichen Redestils: Überzeugen Sie als Redner mit Inhalten, Argumenten, Formulierungen, Stimme und Körpersprache! 

Jetzt Rhetorik!

Eine Rede steht kurz bevor?

      Vereinbaren wir einfach jetzt ein kurzfristiges und konkretes Rhetorik-Coaching!

0521-9871478

Wünschen Sie einen zeitnahen Rückruf?

Schreiben Sie mir doch einfach: info@rhetorik-bielefeld.de

Geben Sie Ihren Chancen mehr Worte und Ihren Worten mehr Chancen!



Rede-Coaching für Ihre Rede

Sie möchten eine Rede halten?

Vielleicht planen Sie eine Begrüßungsrede: Möglicher Redeanlass ist eine Feier, ein Jubiläum, oder eine Neueröffnung. Das sind oft Momente in denen eine Rede ansteht. Oder Sie halten einen Sachvortrag: Ein Themenbeitrag als Gastredner und Kongressteilnehmer auf einer Messe, einem Kongress, oder einer anderen Veranstaltung.

Reden im privaten und beruflichen Umfeld:

Als Unternehmer sind auch Reden bei einer Feier manchmal nicht ganz private Momente: Langjährige Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter sitzen auch als Gäste vor Ihnen. Sie können als Redner Emotionen ansprechen, gezielte Sachinhalte vermitteln, die Zuhörer motivieren und gelebte Werte zeigen. Vielleicht werden Sie bei mehreren Veranstaltungen Vorträge halten? Manchmal weiß man zwar, was man eigentlich sagen möchte - aber nicht wie.

Wir finden Formulierungen, trainieren die Anwendung und senken das Lampenfieber!

Rede-Coaching: Redeplanung und Redetraining

  • WAS Sie WIE sagen können.
  • WIE Sie sprechen und vorne wirken.

Redeplanung

Wir planen Schritt für Schritt Ihre Rede:

Das sind zum Beispiel die Schritte von der Redeidee bis zum fertigen Manuskript:

Wir erstellen zusammen die Rede von A-Z.

Von der Redeidee zum Redeinhalt:

Wir geben Redeideen und Redeinhalten Struktur und arbeiten an Formulierungen. Haben Sie bereits einen Redetext? Dann bringt Sie eine Redeanalyse weiter. Welche Argumente gibt es? Wann setzen Sie sie ein? Wie werden sie formuliert? Was wirkt und was können Sie weglassen? Welche Struktur und welcher Aufbau, bietet das beste Gerüst für die Rede? Wir finden gute Redeideen und die passenden Formulierungen! Wir strukturieren den Aufbau der Rede.

Starke Redeinhalte finden und formulieren:

Formulieren und Argumentieren

Hinweise zu inhaltlichen Wirkungsfaktoren einer guten Rede

Formulieren und Argumentieren

Sprache als Werkzeug

Unsere Sprache bietet eine riesige Auswahl an Werkzeugen. Für verschiedene Einsatzbereiche gibt es die passenden, die richtigen Werkzeuge. Auch für Ihre Rede gibt es die richtigen Wortwerkzeuge und Formulierungen.

Formulieren für das Sprechen und Hören

Der Bereich der gesprochenen Sprache unterscheidet sich von der Schriftform. In Büchern, einer Zeitschrift und auf dieser Webseite können Sie zurückblättern. Eine Rede findet im Jetzt statt. Die Zuhörer blättern nicht zurück. 

Formulieren bedeutet Gedanken in einer Sprachform darzustellen.

Es gibt eine Bandbreite von Möglichkeiten: Angefangen bei der Wortwahl, über den Satzbau bis zur Konstruktion von längeren Redetexten in kurzweiliger Form.

Fremdworte

Wenn Sie zeigen möchten, dass Sie alle möglichen Fremdworte kennen, dann werfen Sie damit um sich. Möchten Sie verstanden werden, dann nutzen Sie Begriffe die Ihre Zuhörer kennen.  

Konkrete Worte

Unser Gehirn möchte immer ein wenig Energie sparen, daher bleibt die Ausdrucksweise oft sehr allgemein. "Ich mache mir ein Schnitzel!" Konkreter formuliert lautet der Satz: "Ich brate mir ein Schnitzel!" Möchten Sie als ein konkreter und genauer Redner wahrgenommen werden? Formulieren Sie Sätze mit konkreten und genauen Verben!

Formulieren Sie kurze Sätze und sprechen Sie mit klaren Worten!

Die Zuhörer müssen Sie inhaltlich verstehen: Nutzen Sie wenige Ketten- und Schachtelsätze! Das Wort „und“ verbindet Inhalte, die meistens gleichwichtig sind oder zeitlich zusammenhängen. Kettensätze mit mehreren „und“-Verbindungen werden oft zu lang. Mehrere solcher Sätze hintereinander wirken negativ: Der Zuhörer wird Sie nicht verstehen. Dann wird er seine Aufmerksamkeit abwenden, obwohl er direkt vor Ihnen sitzt. Es geht nicht darum, möglichst viel Text in einen Satz zu stopfen. Egal wie klug, kreativ, humorvoll Ihre Inhalte sind: Lange und komplizierte Sätze sind für Zuhörer eher unverständlich.

Argumentieren ist kein einfaches Aufzählen

Argumente geben reinen Informationen eine Bedeutung:

Ob Sie informieren möchten, überzeugen wollen oder zu Handlungen auffordern möchten: Inhalte brauchen eine Bedeutung. Es gibt unterschiedliche Formen von Argumenten und verschiedene Techniken der Argumentation. Eine Vielzahl von Möglichkeiten hilft Standpunkte, Aussagen und Meinungen zu begründen und diese überzeugend zu formulieren.

Logik und Emotionen

Mit sachlichen und logischen Argumenten
sprechen wir den Verstand an,
mit Emotionen Menschen.

Argumente lassen sich systematisch finden:

Hinter jedem Sachinhalt stecken zahlreiche Ansatzpunkte zur Argumentation und Begründung von Aussagen. Das Ziel des Redners bestimmt, welche Methode er anwendet.

Gutes Argumentieren berücksichtigt grundsätzlich die Interessen der Zuhörer.

Wir arbeiten daran,welche Argumente für Ihr Ziel sinnvoll sind und wie Sie diese Argumente konkret und plausibel formulieren.

Ein Einzelcoaching fördert und fordert Sie individuell, persönlich und diskret: 

Als diskreter Redenschreiber erstelle ich mit Ihnen zusammen Ihren Redetext.


Redetraining und Sprechtraining

Praxis der Rededurchführung:

"Reden lernt man durch Reden" Sie können viel, sehr viel, über Rhetorik lesen. Im Training geht es um das Können. Ich möchte Sie praktisch auf den Redemoment vorbereiten und Ihnen so mehr Sicherheit geben.

Rededurchführung trainieren und optimieren:

Sie erhalten ein direktes Feedback zur Wirkung von Stimmeinsatz und Körpersprache. Ich liefere Ihnen klare und anwendbare Umsetzungstipps zur Rededurchführung und Vortragstechnik: Wie Sie sinnvoll vor und mit dem Publikum sprechen!

Wie Sie mit Präsenz wirken:

Wenn Sie vorne stehen, wirkt neben der Stimme auch die Körpersprache. Vor Ihnen sitzt nicht einfach nur Publikum: Es sind Zuhörer und Zuschauer, die Informationen über das Hören und Sehen wahrnehmen.   

Präsenz und Ausdruckskraft stärken mit Stimme und Körpersprache

Stimme, Sprechen und sinnvolle Körpersprache trainieren

Die Wirkung der Stimme, der Art zu sprechen und der Körpersprache wird fast immer unterschätzt.

Stimmeinsatz und sinnvolle Körpersprache für Rede und Gespräch trainieren.

Rhetorik-Coaching in Bielefeld, NRW und vor Ort. 

Gute Redeinhalte verdienen es gut wahrgenommen zu werden!

Ausdruckskraft steigern mit Stimme und Körpersprache:

Ressourcen entdecken:

Mit Übungen zur Ausdruckskraft durch Stimme und Körpersprache entdecken Sie, was Sie eigentlich können. Im Rhetorik-Coaching können wir mit Stimme und Körpersprache variieren und ausprobieren. Wir finden den Stil der passt: Der Stil, der zu Ihnen als Redner und zur konkreten Rede passt.

Es ist spannend die eigene Stimme, die Art zu sprechen und die Körpersprache bewusst wahrzunehmen. Anders als diese niedlichen Roboter auf dem Bild, können Sie Ihr Verhalten aber auch ändern. Sie können sich weiterentwickeln.         

Die Stimme und das Sprechen trainieren

Nutzen Sie Ihre Stimme bewusst!

Wenn wir nur die Stimme eines anderen Menschen bewusst hören, erfahren wir viel:

Spricht eine Mann? Kommt der Sprecher von hier? Ist der Redner eher alt oder jung? Wir nehmen unbewusst noch viel mehr wahr...

Wir hören auch die Stimmung heraus: Klingt jemand angespannt? Ist der Sprecher  wütend, oder eher träge und lustlos? Wirkt der Sprecher hektisch?

Einfach mit der Stimme senden wir also Informationen über uns. Mit diesen Informationen ordnen uns Zuhörer ein und bewerten uns schnell und unbewusst.        

Die Redewirkung verbessern:

Der sinnvolle Umgang mit der eigenen Stimme und Sprechweise wirkt:

  • Erhöhung der Verständlichkeit von Redetexten
  • Steigerung der Überzeugungskraft

Helfen Sie grundsätzlich Ihren Zuhörern!

Der Stimmeinsatz und das Sprechverhalten bietet Zuhörern grundsätzlich eine allgemeine und inhaltliche Orientierung. Ein Redner, der durchgehend monoton spricht, hilft den Zuhörern nicht. Ob die Zuhörer die Redeinhalte verstehen, liegt nicht nur am Text und den Formulierungen.

Als guter Redner wahrgenommen werden:

Die Wirkung der Stimme endet nicht bei der einzelnen Redesituation. Die Zuhörer bilden sich einen Eindruck von Ihnen als Person.

Die gute Nachricht:

Sie können mit gezielten Änderungen im Sprechverhalten viel bewirken!

Die Wirkung von Stimme und Körpersprache wird unterschätzt:

Das gilt nicht nur für Redner vor Publikum, sondern für alle Redeformen. Im Training und Coaching geht es um das Kennen, das Können und das sinnvolle Anwenden.

Rhetorik-Coaching

Indivduell für Sie und konket für Ihre Rede in Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Minden, NRW und vor Ort.

Geben Sie Ihren Worten mehr Chancen und buchen Sie hier ein Training!

Sinnvolle Körpersprache für Rede und Vortrag trainieren

Der erste Eindruck entsteht fast immer durch Körpersprache!

Der erste Eindruck entsteht, bevor Redner durch Inhalte überzeugen können.

Während eines Vortrags bewerten Zuschauer fast immer unbewusst, dafür aber sehr schnell, wie Redner wirken. Diese Bewertungen funktionieren dabei wie Filter:

  • Ist der Redner glaubwürdig?
  • Finde ich den Redner sympathisch?
  • Lohnt sich das Zuhören?

Wir Menschen sind Sinnsucher und versuchen die Signale, die wir wahrnehmen, einzuordnen. Das findet eher unbewusst statt und nicht rational analytisch, dafür aber sehr, sehr schnell.

Im direkten Gespräch spielt die Körpersprache ebenfalls eine Rolle:

Neben der Distanz und Zuwendung zum Gesprächspartner wirken noch weitere Faktoren in Gesprächssituationen.

Sinnvolle Körpersprache:

Mit einer sinnvollen Körpersprache stärken Sie sich als Redner und unterstützen Redeinhalte. Im Training spüren Sie, welche Aspekte der Haltung, Gestik und Mimik dazu beitragen.           

Die Körpersprache ist die erste Sprache die wir lernen:

Sie ist von da an immer im Spiel, aber wir nehmen sie kaum bewusst wahr. Wir haben angeborenes Verhalten und werden auch von unserem sozialen und kulturellen Umfeld geprägt. Wir agieren und reagieren aus unbewusster Gewohnheit. Manchmal ordnen wir Menschen als unsympathisch ein. Dabei sind sie uns vielleicht einfach körperlich zu nah gekommen. Vielleicht begrüßen mich Menschen anders als ich es erwarte. Es gibt unterschiedliche kulturelle Rituale und Umgangsformen.  

Unser Hauptsinn ist das Sehen:

Daher spielen die optischen Signale, die wir immer senden, eine große Rolle. Es geht nicht darum, sich zu verstellen: Es geht darum, sich auf Redesituationen einzustellen!

Haben Sie gute und wichtige Redeinhalte,

sollten Sie diesen Worten mehr Chancen geben!

Im Training hören und spüren Sie,

wie Stimme und Körpersprache Ihre Rede beleben.

Rhetorik-Coaching für konkrete Redesituationen und Ihren individuellen Stil:

  • Konkret auf Ihre Rede und Gesprächssituation abgestimmt.
  • Den persönlichen Redestil ausbauen und weiterentwickeln.
  • Das Lampenfieber reduzieren und Sie auf die richtige Betriebstemperatur bringen.

Lampenfieber reduzieren:

Fast jeder Mensch hat Lampenfieber.

"Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache", hat Mark Twain einmal gesagt. "Es funktioniert vom Moment der Geburt an bis zu dem Moment wo du aufstehst um eine Rede zu halten."

Auch daran können wir konkret und sinnvoll arbeiten:

Wie Sie sicherer - vor und mit Menschen reden.

Reden im privaten und beruflichen Umfeld erfolgreich gestalten!

Reden lassen sich nach Anlass und Zielen unterscheiden:

Informieren - Motivieren - Atmosphäre schaffen

Vielleicht möchten Sie die Zuhörer informieren, komplexe sachliche Inhalte vermitteln, Impulse setzen und das Publikum motivieren.

Wir stimmen die Rede auf die Situation ab: Anlass, Redeziel und Publikum

  • Begrüßungsworte für Veranstaltungen
  • Eröffnungsreden für Ausstellungen
  • Festreden
  • Informationsreden
  • Sach- und Fachvorträge für Kongresse und Tagungen
  • Produktpräsentationen für Messen und Veranstaltungen
  • Meinungsrede
  • Impulsvortrag

Ihr Redestil:

Entwickeln Sie Ihren persönlichen Redestil weiter! Ihr Stil wirkt nicht nur im Moment des Sprechens auf die Wahrnehmung der Zuhörer. Sie können damit auch in Erinnerung bleiben. Geben Sie Ihren Chancen mehr Worte und Ihren Worten mehr Chancen!

Wir arbeiten an Ihren Wirkungsmöglichkeiten als Redner:  

  • Eloquenz - Die Fähigkeit, sich flüssig und gewandt auszudrücken.
  • Präsenz - Die spürbare Anwesenheit eines Redners im Jetzt und Hier.
  • Performanz - Das Verhalten und die individuelle Sprachverwendung in einer konkreten Situation.
  • Persuasion - Das Überzeugen bzw. Überreden.

Mit klaren Worten reden.

Den richtigen Ton finden.

Eine sinnvolle Körpersprache nutzen.

Gesprächsführung im Rhetorik-Coaching

Gesprächsführung - Planung und Training:

Die meisten Gespräche im Alltag laufen eher ungeplant ab. Wir reden einfach mit den Menschen, denen wir begegnen. Es gibt auch konkrete und entscheidende Gesprächssituationen: Konkret, weil wir bewusste Ziele haben, entscheidend, weil das Gespräch etwas ändern kann. Diese Gesprächsarten sind ergebnisorientiert.

Feedback für Ihren persönlichen Gesprächsstil:

Sie können mit Ihrem individuellen Gesprächsstil Begegnungen bereichern und sich flexibel auf Gesprächspartner und Situationen einstellen.

Planung für Gesprächsmomente und Gesprächsstil.

Gesprächsrhetorik: Viele Gesprächssituationen lassen sich nicht nur planen, man sollte sie auch planen. Eine situationsbezogene Gesprächsführung hilft Ihnen, Schwerpunkte zu setzen. Sie können mit einer Strategie in Gespräche gehen und Taktiken für schwierige Momente erlernen.

  • Gesprächsstrategie
  • Gesprächstaktik
  • Formulieren für Ziele

Training: Anwenden im Training

  • Formulieren
  • Stimmeinsatz unnd Sprechtechnik
  • Körpersprache

Wirkungsvoll in konkreten Gesprächssituationen handeln:

  • Bewerbungsgespräche
  • Teambesprechungen
  • Konfliktgespräche
  • Kundengespräche
  • Train the Trainer: Unterrichtsgespräche, Beratungsgespräche

Jede Gesprächsart kann unterschiedliche Schwerpunkte und Ziele haben:

Im beruflichen Umfeld sind das oft:

  • Informieren, beraten und zu Entscheidungen führen,
  • Aufgaben klären, Probleme lösen, Unklarheiten beseitigen

Gesprächspartner sind zum Beispiel mögliche und bestehende Kunden oder Mitarbeiter.

An Gesprächszielen arbeiten Sie im Austausch mit dem Gesprächspartner. Das fängt bereits mit dem Anfang an: Gesprächsphasen wahrnehmen und sinnvoll gestalten! Jede Gesprächsphase hat Funktionen und kann inhaltlich darauf abgestimmt werden. Der Anfang bestimmt die gesamte Gesprächsatmosphäre im Dialog mit. 

Wir sind Menschen und keine Maschinen: Gespräche finden nicht nur auf der Sachebene statt, sondern ebenfalls auf der Beziehungsebene. Sie sprechen nicht einfach mit Unternehmen: Sie sprechen immer mit Menschen! 

Planung und Training für Ihre Rede! Rhetorik-Coaching in Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Detmold, Minden, Herford, Ostwestfalen-Lippe, NRW und direkt bei Ihnen vor Ort!

Coaching für Rhetorik im 1:1 Einzeltraining

Ihre Rede im Einzeltraining: Individuell, konkret, fordernd und fördernd für Planung und Praxis.

  • Individuell für Ihren persönlichen Redestil.
  • Konkret auf Ihre Rede und Gesprächssituation abgestimmt.
  • Fordernd und fördernd durch praktisches Anwenden.

Wochenend-Coaching ab 990,- €

2-Tage-Coaching ab 1290,- €

  3-Stunden-Coaching ab 490,- €

Wir sprechen vorher am Telefon miteinander und klären Ziele, Wirkungsmöglichkeiten, Methoden und Inhalte.

Sprechen Sie mich bei Fragen bitte einfach an!

 Kontakt

Ein Rhetorik-Coaching können Sie auch einfach,

als individuelle und persönliche Idee, verschenken!

Coaching für Kommunikation und Rhetorik

Rhetorik als Rückenwind für Redner!                                                                                                                         Beratung von Unternehmen im Bereich der Mitarbeiterkommunikation.                                                

Fördern Sie Mitarbeiter mit einem Einzelcoaching und damit auch Ihr Unternehmen!

Führungskräfte-Coaching       

Individuelles Coaching in Bielefeld und vor Ort.


 

Etwas mehr über mich als: Rhetoriktrainer und Rhetorik-Coach

E-Mail
Anruf
Infos